DAV Jahreshauptversammlung am 21.05.2019

Vertriebsleiter Wilfried Fey mit Karl Besse (links)

Vertriebsleiter Wilfried Fey mit Karl Besse (links)

Am 21.05.2019 fand in der Philharmonie Essen, die Jahreshauptversammlung des DAV ( Deutschen Automaten-Verbands e.V.) statt.

Neben der Tagesordnung gab es auf der Produktausstellung die Neuheiten aller großen Hersteller zu sehen.

Wir haben auch teilgenommen und neben unseren Casinosesseln auch unseren neuen, extra breiten Delta Zwischenständer mit Qi Ladestation präsentiert.

Diese Ladestation ermöglicht es Ihnen, dass Handy kabellos zu laden.

Wir bedanken uns beim DAV für die Gelegenheit, bei der Jahreshauptversammlung ausstellen zu dürfen.

att00002.jpg

Casinowelten 2018 - Alte Lokhalle Mainz

Casinowelten 2018 Stand

Wie auch in den Jahren zuvor, haben wir dieses Jahr an der Casinowelten 2018 teilgenommen.

Nach dem großen Erfolg und Zuspruch im Vorjahr, war die Fachmesse für die Glückspielbranche wieder zu Gast in der alten Lockhalle in Mainz.

Tagsüber konnten alle Fachbesucher die aktuellen Produktneuheiten kennenlernen und an diversen juristischen Workshops teilnehmen. Für das Abendprogramm wurde der angrenzende Club „Imperial“ wieder von Casino Carré in ein Spielcasino verwandelt.

Wir bedanken uns bei der zwei&40 GmbH für die gelungene Veranstaltung.

Casinowelten Stand 2018

TEILNAHME AM TAG DES AUTOMATENUNTERNEHMERS 13. Juni 2018

Der Bundesverband Automatenunternehmer e.V. hat am 13. Juni den "Tag des Automatenunternehmers" in Berlin veranstaltet.

Unter dem Motto "Gut aufgestellt für die Zukunft" waren zahlreiche Vertreter der Automatenwirtschaft im Steigenberger Hotel am Kanzleramt zusammengekommen.

Im Mittelpunkt der Veranstaltung standen eine ganztägige Produktmesse und ein interessantes Vortragsprogramm.

Auch wir fühlen uns  "Gut aufgestellt für die Zukunft" und präsentierten sowohl unsere Casino-Sessel als auch unser stetig wachsendes Zubehörsortiment. Besonders unsere LED beleuchteten Zwischen- und Automatenständer erfreuen sich weiterhin wachsender Beliebtheit.

Wir wünschen dem BA alles Gute zu seinem 65-jährigem Bestehen. 

Snapseed11.jpg
14.jpg

Spielbank Saarbrücken nun bestens ausgestattet

Einige Jahre haben die Sessel vor den Automaten in der Spielbank Saarbrücken geleistet. Es wurde langsam Zeit, dass eine neue Bestuhlung ihren Weg an die Automaten des größten Casinos Saarlands findet. Nach der bisherigen Erfahrung der Verantwortlichen in der Spielbank musste nun etwas anderes her. Etwas komfortableres und strapazierfähiges. So fiel die Entscheidung nach einigem Umschauen in auf AMANI DESIGN und dessen Manufaktur für individuelle Anfertigungen für Spielhallen und Casinos. Gemeinsam wurde ein besonderer Automatensessel entwickelt, der den Anforderungen der Saarländischen Spielbank entspricht. Der Sitz mit der automatischen "Turn-Back" Funktion dreht sich nach dem Verlassen des Stuhls automatisch in seine Ausgangsposition zurück. Zudem wurde das exklusiv von AMANI DESIGN entwickelte EXTREMICA Bezugmaterial verarbeitet, das resistent gegen Zigarettenglut und diversen anderen Gefahren, wie Hosennieten und ähnlich Spitzen Gegenständen, ist. 

Die Bestickung auf der Rückenlehne des Stuhls besticht durch seine Präzision, die mittels digitalem Bestickungsverfahren angebracht wurde und das Logo der Spielbank im entsprechenden Rotton wiedergibt. 

Teilnahme am Tag des Automatenunternehmers 26-27.04.16

Über 290 Teilnehmer beim Tag des Automatenunternehmers in Essen.

Ende April haben wir am Tag des Automatenunternehmers in Essen teilgenommen und waren mit der Resonanz sehr zufrieden.

Das Programm umfasste zahlreiche interessante Referate rund um das gewerbliche Automatenspiel in Deutschland – so u.a. über den „Härtefall“ und „Aktuelle Entwicklungen der glücksspielrechtlichen Rechtsprechung in den Bundesländern“.

Umrahmt wurde die zweitätige Veranstaltung durch eine umfangreiche Produktausstellung. Hersteller von Geldspielgeräten, Partnerfirmen der BA-Service GmbH sowie weitere Dienstleister rund um das gewerbliche Automatenspiel präsentierten ihre Produkte und informierten über Neuheiten. Somit konnten die Besucher der Veranstaltung die Pausen nutzen, um sich einen Wissensvorsprung zu verschaffen und praktische Erkenntnisse für ihren Unternehmensalltag zu sammeln.

Referenz 1.jpg